Vorstellung der Replika Uhren Omega Seamaster Professional Diver 300M Chronographen 44mm

Eine kurze Geschichte der OMEGA Seamaster beginnt im Jahr 1948. In diesem Jahr feierte das Unternehmen seine 100. Hochzeit. Um sich an die Feier zu erinnern, debütierten sie die Seamaster. OMEGA hat das erste Design mit Seeleuten im Kopf entwickelt. Sie schöpfte Ideen aus den anderen Taucheruhren der Marke, wie der Sea, die ursprünglich die wasserfeste Armbanduhr von OMEGA war.

Das neue Modell

Dennoch wollte OMEGA, dass die replik OMEGA Seamaster nicht nur eine Schaltuhr bekommt. Sie strebten danach, eine viel vielseitigere Uhr zu entwickeln. Der Hersteller wollte damit Menschen interessieren, die Spaß an der Funktionalität haben und eine Dressuhren für den täglichen Gebrauch unverzichtbar machen.

Vorstellung der Replika Uhren Omega Seamaster Professional Diver 300M Chronographen 44mm 3

Bis heute gehört die Seamaster zu OMEGAs größten kontinuierlich gefertigten und sehr bevorzugten Typen. Der Erwerb einer Replik der Uhren OMEGA Seamaster Diver 300M ist ein großartiger Ansatz, um Ihre Auswahl zu beginnen oder zu verbessern. Nach der Entwicklung der verbesserten Omega Seamaster Diver 300M Bounce uhren Deposition vor einem Jahr wird die replik uhren Omega Seamaster 300M Chronographen für 2020 weiterbelebt.

Sie finden neun neue persönliche Referenzen, die monatlich in der TimeToMove-Expo der Suhren Group vorgestellt wurden. Jeder hat ähnliche Spezifikationen und Kapazitäten, ändert sich jedoch in Schattierung und Materialien. Die Replika uhren Omega Seamaster 300M Chronographen Specialist Linie wird in einem 44 mm breiten Gehäuse mit einer gebrannten Lünette geliefert.

Gefeuerte Chronographendrücker, ein Zifferblatt auf Tonbasis mit lasergravierter Brandung, unverwechselbare, skelettierte, schwertgeformte Stunden- und Minutenfinger und massive kreisförmige oder rechteckige Details. Das trichterförmige Helium-Entfernungsgerät, das sich bei 10 Uhr auf diese Materieflanke konzentriert, hat das neue Zeitalter elegant gemacht, genau wie die Replik Uhren Omega Seamaster 300M, mit der wir im letzten Jahr Finger aufgelegt haben.

Vorstellung der Replika Uhren Omega Seamaster Professional Diver 300M Chronographen 44mm 2

Allererste aus der Kollektion ist der Seamaster 300M Chronographen aus gehärtetem Stahl, der mit einer hellblauen Steingutlünette, leuchtend blauen Drückern und einem hellblauen Zifferblatt ausgestattet ist. Dies ist im Grunde die offenste Art und tritt mit rhodinierten Fingern und Informationen auf. Omegas Co-Axial Master Chronometer-Anzeige 9900 berücksichtigt die Zeit, einige Minuten, winzige Sekunden, den Tag und die Chronographenfunktionen.

Diese Version kommt ebenfalls in einer schwachen Art oder sogar in einer schwachen Art an, die auf einem koordinierten dehnbaren Wimpern- oder Armband erhältlich ist. Es folgt die zweifarbige gehärtete Metallform mit einer dunklen Lünette, dunklen Drückern und einem dunkleren Zifferblatt. Dieses Sortiment verwendet 18 Karat Rotgold für Ihre Lünette, die Lünettenmarkierungen, das kegelförmige Helium-Auslassventil, die Krone, die Drückerschilde, die Handflächen und Dokumente.

Vorstellung der Replika Uhren Omega Seamaster Professional Diver 300M Chronographen 44mm 1

Dies kann auch durch Omega Bore 9900 motiviert werden. Dieses Design kommt ebenfalls in einer leuchtend blauen Variante mit verfärbtem statt rötlichem Gold, die leicht mit einer abgestimmten dehnbaren Peitsche oder zwei verstärkten verfestigten Edelstahlarmschmuck erhältlich ist. Schließlich gibt es eine leistungsstarke 18K-Rotgold-Anpassung mit einer goldenen Lünette, einem Helium-Ausweichsteuergerät, einer Krone, Fingern, Drückerschutz, Unterzifferblatt-Eheringen und Datenbanken.

Das Fazit

Darüber hinaus hat dies anstelle einer schimmernden Lünette-Gesundheitsergänzung und eines bündigen Tauchbereichs wie bei den beiden zuvor genannten Designs einen außergewöhnlichen, laserbestrahlten, schwach gebrannten Lünettenring mit einer granulierten, flachen Fertigstellung, die sich durch einen gravierten, gereinigten Sprungbereich unterscheidet. Wir gehen weit oben vor, wenn man bedenkt, dass dies im Grunde genommen die massive 18-K-Gold-Version ist, im Gegensatz zur Bohrung 9900.

Diese Omega Seamaster 300M Chronographen Version wird von der Maßnahme 9901 angetrieben, die im Grunde das gleiche Uhrwerk wie die 9900 sein kann, jedoch durch die Verwendung eines progressiv überlegenen rotgoldenen, schwankenden Übergewichts und einer Kreuzungsausgleichsverbindung. Sie können weitere Informationen erfahren und replik uhren Omega Seamaster Professional online kaufen unter repuhr.de. Im August 2021 erhalten Sie alle Uhren mit 10% Rabatt und der Preis kann nicht weiter gesenkt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.