Replica Uhren Girard-Perregaux Laureato Chronograph 38mm Referenz 81040-11-131-11A Rezension

In verschiedenen Größen und Schwierigkeitsstufen gibt es den Laureato seit seiner Wiederbelebung im Jahr 1996, aber erst seit Girard-Perregaux’s umfangreicher Aktualisierung der Kollektion Anfang 2016 sehen wir einen bemerkenswerten Anstieg im Fokus, der Aggressivität, Designvielfalt und Funktionalität in der Laureato-Linie. Das Thema dieser Überprüfung ist der replica uhren Girard-Perregaux Laureato Chronograph 38mm (Referenz 81040-11-131-11A, wie hier zu sehen).

Ein Mitglied der neuen-für-2018 Linie der kleineren Laureato Chronographen, erhältlich in entweder 42 oder, wie zu sehen hier, 38mm breit. Gelangweilt mit unnötig aufgeblasenen Uhren, fragte ich speziell nach einer 38, um zu sehen, wie diese kleinere Größe im wirklichen Leben funktionierte. Der erste Eindruck war für mich zumindest „Wow, das ist eine kleine Uhr“.
Replica Uhren Girard-Perregaux Laureato Chronograph 38mm Referenz 81040-11-131-11A Rezension
Klingt wie ein beredtes Feedback von einem „professionellen“ Watch-Blogger, ich weiß. Mit seinem stark konisch zulaufenden Armband und dem stark geschwungenen oberen Stollenprofil, sowie seinem moderat niedrigen Gewicht für eine Ganzstahluhr, fand ich den neuen Replika Uhren Girard-Perregaux Laureato Chronograph 38mm ohne Zweifel erfrischend, da ich vom großen Uhrentrend entschadige.

Der Fall

Der nächste Schritt war, die 38-mm-Version des Laureato Chronographen um mein Handgelenk zu wickeln. Ich hatte erwartet, dass die kleinere Größe gut gegen mein schmales Handgelenk arbeiten würde und gut funktionieren würde. Wenn auch Sie Mängel in der Abteilung für Handgelenksgröße haben, werden Sie verstehen, wie erfrischend es war, eine Uhr vor den Rändern meines Handgelenks zu sehen.
Replica Uhren Girard-Perregaux Laureato Chronograph 38mm Referenz 81040-11-131-11A Rezension
Jede Menge Details in Bezug auf Gehäuse, Armband und Zifferblatt sagten mir, dass es eine gute Idee war, einen dieser Artikel zu kaufen, um mehr Zeit mit ihm zu verbringen und zu sehen, wie er messe. Wie bei den meisten Dingen, die (relativ) neu und kompliziert sind, gibt es viele starke und auch einige schwache Punkte, die Sie im Metall sehen müssen, bevor Sie urteilen konnten.

Die Lünette

Der replik uhren Girard-Perregaux Laureato Chronograph 38mm hat in Bezug auf die Qualität eine Menge zu bieten. Das betrifft die Qualität der Ausführung, die Liebe zum Detail und die Wahl des Materials (mehr zu dieser Überraschung später). In meinen Augen, mit der Uhr in der Hand und nicht aus Bildern zu beurteilen, nimmt die Lünette ein paar Schritte zurück und ist im realen Leben ungefähr so ​​hübsch wie auf Bildern.
Replica Uhren Girard-Perregaux Laureato Chronograph 38mm Referenz 81040-11-131-11A Rezension
Zum einen fällt die satinierte achteckige Oberseite der Lünette merklich zu den Außenkanten ab, was unabhängig vom Blickwinkel für Raffinesse und Interesse sorgt. Zweitens ist die polierte runde Basis der Lünette viel, viel schmaler und weniger auffällig als auf Bildern – in Wirklichkeit dient sie als ordentliches Furnier an der Lünette, im Gegensatz zu einer armen runden Lünette mit einem achteckigen Lünette .

Das Armband

Das Armband hat das Aussehen eines Drei-Link-Design, aber ist eigentlich nur eine Reihe von zwei Links, mit satinierten H-Links umarmt die hell poliert Mittelglieder. Sieht erfrischend, elegant und teuer zugleich aus. Die Außenkanten der H-Glieder sind ebenfalls abgeschrägt und poliert, was sie zu einem starken Anwärter in der High-End-Luxus-Szene macht, auch wenn sie im Vergleich zu den etablierten Stücken von AP, VC um einen großen, großen Vorsprung günstiger ist und Patek.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.