Replika Uhren Oris GMT Rega Automatisch Limitierte Auflage Rezension

Mit Sitz in Hölstein ist Oris einer der wenigen unabhängigen Schweizer Uhrmacher in einer von Großkonzernen dominierten Branche. Die Luftfahrt war schon immer ein starker Fokus für die Marke und sie begannen bereits 1938 mit der Produktion ihrer großen Krone Pilotuhren. Seit einigen Jahren arbeitet Oris mit der Luftrettungsstiftung Rega, einer unabhängigen, humanitären Organisation, zusammen medizinische Notversorgung per Helikopter und Ambulanzjet in der Schweiz und international.
Replika Uhren Oris GMT Rega Automatisch Limitierte Auflage Rezension
Oris hat zwei Uhren zur Unterstützung dieser Stiftung gewidmet, die Altimeter Rega Limited Edition des letzten Jahres und die replika uhren Oris GMT Rega Automatisch Limitierte Auflage, die hier besprochen wird. Mit einem 45mm Stahlgehäuse würde die Oris GMT Rega Limited Edition bei den meisten Standards als große Uhr gelten. Dies ist bei Fliegeruhren nicht ungewöhnlich, die für Piloten möglichst gut lesbar sein sollten. Im Vergleich dazu wurden deutsche Flieger-Uhren im Zweiten Weltkrieg mit 55-mm-Gehäusen hergestellt, und sogar die letztjährige Oris-Höhenmesser-Rega Limited Edition hatte einen kräftigen Umfang von 47 mm.

Die Oris GMT Rega Limited Edition replik kann daher als eine vernünftige Größe angesehen werden, die eine gute Balance zwischen der täglichen Tragbarkeit für den Nicht-Piloten und seiner beabsichtigten Verwendung als eine ernsthafte Flugzeituhr darstellt. Das Gehäuse wurde mit einer PVD-Beschichtung versehen, um eine grimassengraue Oberfläche zu erhalten.
Replika Uhren Oris GMT Rega Automatisch Limitierte Auflage Rezension
Die Oris GMT Rega Limited Edition nutzt eine 24-Stunden-Zeitskala entlang der Peripherie des Zifferblattes für ihre GMT-Funktion, mit einer Zeigerspitze, die mit einem stilisierten roten Flugzeug beklebt ist, um die Zeit in der zweiten Zeitzone anzuzeigen. GMT Uhren und Luftfahrt haben eine lange Geschichte, die Komplikation entstand aus einer Anfrage von Pan American World Airways an Rolex in den 1950er Jahren, um eine Uhr zu entwickeln, die die Zeit in verschiedenen Zeitzonen gleichzeitig anzeigen konnte.

In dieser Ära der Luftfahrt war Greenwich Mean Time der internationale zivile Zeitstandard, und als Rolex eine Uhr entwarf, die den Anforderungen der Pan-Am-Piloten entsprach, wurde sie GMT-Master genannt. Die replika uhren Oris GMT Rega Limited Edition ist damit eine würdige Hommage an die Rega-Piloten, die oft internationale Grenzen für die Rückführung schwerkranker Patienten überschreiten.
Replika Uhren Oris GMT Rega Automatisch Limitierte Auflage Rezension
Diese Veröffentlichung basiert auf einem bestehenden Modell der Aviation Kollektion der Marke, dem Big Crown ProPilot GMT Small Second. Im Gegensatz zum Serienmodell verfügt die Oris GMT Rega Limited Edition über einen massiven Gehäuseboden, auf dem das Rega-Logo und die Seriennummer der Uhr eingraviert sind. Das graue Zifferblatt des ProPilot ist mit einem schwarzen Zifferblatt versehen.

Dies war wahrscheinlich eine ästhetische Entscheidung, um den roten Gestaltungshinweisen so viel Kontrast wie möglich zu geben, was Regas Unternehmensfarbe ist. Das rote Logo von Rega befindet sich bei 3 Uhr auf dem Zifferblatt, während der GMT -Text bei 6 Uhr und die Flugzeug -Spitze der GMT-Hand ebenfalls rot sind. Die Oris GMT Rega Limited Edition wird auch mit einem speziellen Etui geliefert, das wiederum mit dem Rega-Logo bedruckt ist.
Replika Uhren Oris GMT Rega Automatisch Limitierte Auflage Rezension
Diese Unterschiede beiseite, ist die Oris GMT Rega Limited Edition ansonsten identisch mit dem Big Crown ProPilot GMT Small Second. Die Zeiger und arabischen Ziffern sind groß, weiß und mit Super-LumiNova für maximalen Kontrast und Nachtlesbarkeit beschichtet. Eine Datumsblende kann bei 3 Uhr gefunden werden, während das kleine Sekunden-Hilfszifferblatt die 9-Uhr-Position einnimmt. Das Gehäuse hat eine umrandete Lünette, die der Turbine eines Strahltriebwerks ähnelt, aber im Gegensatz zum replica uhren Oris Big Crown ProPilot Worldtimer funktioniert diese Lünette nicht als zeitsetzender Mechanismus für die GMT-Funktion, was eine Schande ist.

Das Etui der Oris GMT Rega Limited Edition ist wasserdicht bis 10 Bar und damit zum Schwimmen geeignet, wenn der Träger so geneigt ist. Es ist an ein graues Textilarmband mit rotem Leder bezogen, ausgestattet mit einer Faltschließe aus gunmetalgrauem, PVD-beschichtetem Stahl mit geprägtem Oris-Logo. Die große Signaturkrone ist ebenfalls PVD-beschichtet, wird in das Gehäuse eingeschraubt und ist tief eingekerbt, um das Einstellen und Wickeln der Uhr zu erleichtern. Diese Funktion wurde entwickelt, um Piloten beim Tragen von Handschuhen zu unterstützen. Das Zifferblatt der replica uhren Oris GMT Rega Limited Edition ist von einem gewölbten Saphirglas mit einer Antireflexbeschichtung auf der Innenseite bedeckt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.